Kontakt

Dübbert & Partner DAS Netzwerk, Überprüfung vom Experten: PKV, BU, Krankengeld, Krankentagegeld, Pflegeversicherung, Absicherung der biometrischen Risiken, im Preis-Leistungsverhältnis, prüfen von Versicherungsbedingungen, Fachanwälte, Rentenberater.

! Diese Domain steht zum Verkauf ! Anfragen:

Beiträge

Drucken

Beraterhaftung von A bis Z

am . Veröffentlicht in Pressemappe

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Zum Nachteil des Kunden beraten ohne Beratungsprotokoll


Versicherungsmakler und Versicherungsverkäufer aber auch Berater bei Banken und Wertpapierberater haften für die Beratung.

Liegt kein Beratungsprotokoll vor und entstehen dem Kunden finanzielle Nachteile, so ist dem Verbraucher eine Beweislasterleichterung bis hin zu einer Beweislastumkehr einzuräumen. Das bedeutet das der Makler beweisen muss... Das Beispiel verdeutlicht das Urteil. Revision ausgeschlossen.

Das gilt für alle Sparten der Beratung. Von A wie Autoversicherung bis Z wie Zertifikate.

Der Fall: Hier geht es diesmal um eine Lebensversicherung. Vor vielen Jahren hatte ein Kunde eine Kapitallebensversicherung ... zum vollständigen Artikel