Kontakt

Dübbert & Partner DAS Netzwerk, Überprüfung vom Experten: PKV, BU, Krankengeld, Krankentagegeld, Pflegeversicherung, Absicherung der biometrischen Risiken, im Preis-Leistungsverhältnis, prüfen von Versicherungsbedingungen, Fachanwälte, Rentenberater.

! Diese Domain steht zum Verkauf ! Anfragen:

Beiträge

Drucken

Besteuerung der gesetzlichen Renten

am . Veröffentlicht in Pressemappe

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Kompliziert und unüberschaubar

Die Finanzämter machen immer mehr "jagt" auf Rentner und deren Einkünfte. Auf der anderen Seite ist sich aber auch kein Rentner wirklich sicher das seine Rente richtig berechnet ist. Zirka jeder 3 Rentenbescheid ist falsch. Immerhin muss eine falscher Rentenbescheid 4 Jahre rückwärts berichtigt werden. Das allerdings nur, wenn es um die "Guthaben" für den Rentner geht.

Haben Sie zu viel Rente erhalten müssen Sie diese an die Rentenkasse zurückzahlen und zwar komplett. Das gilt auch für Krankenversicherungsbeiträge falls sich Ihr Status verändert hat. Auch falsche Witwen, Witwer und Waisenrenten fallen unter die Rückforderungen.

Komplizierte Rente und die Berechnungen

Der Sozialversicherungsberater, gerichtlich zugelassene Rentenberater

Wirklich klären kann diese ganze Rententhematik nur der gerichtlich zugelassene Rentenberater, Sozialversicherungsberater. Eine Rentenkontenklärung wäre also vor Rentenantritt nicht nur sinnvoll sondern fast zwingend angeraten. Gerne stellen wir uns Ihren Fragen und klären Ihre Anliegen.

Besteuerung der gesetzlichen Renten weiter lesen ...