Kontakt

Dübbert & Partner DAS Netzwerk, Überprüfung vom Experten: PKV, BU, Krankengeld, Krankentagegeld, Pflegeversicherung, Absicherung der biometrischen Risiken, im Preis-Leistungsverhältnis, prüfen von Versicherungsbedingungen, Fachanwälte, Rentenberater.

! Diese Domain steht zum Verkauf ! Anfragen:

Beiträge

Drucken

Glücklich in der PKV

am . Veröffentlicht in Private Krankenversicherung

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Anmelden zu PKV-Online-Beratung - was ist eine Pkv-Online-Beratng?

5 Prozent unzufrieden

Warum sind Sie in der PKV oder wollen in die PKV? Viele, gerade Selbständige, wurden mit Lockangeboten in die PKV gelotst. Meist mit Billigtarifen und dem Gedanken „billiger als die GKV“. Das sich das dann als Bumerang erwiesen hat ist nicht wegzudiskutieren. PKV-Beratung ist mehr als 1 Bettzimmer und Chefarzt.

Mangelnde Beratungsqualität

„kennen Sie sich auch in der Privaten Krankenversicherung aus“? - Ja ja, das machen wir auch. Da haben wir ganz tolle, preisgünstige Tarife für Sie. - So und ähnlich wurde (wird) verkauft. Das derartige Beratungen nicht mit einer Privaten Krankenversichern zu tun haben ist auch klar. Die PKV-Onlinerechner tun ihr übriges dazu.

29 Prozent mit Beitrag / Preis unzufrieden

Nun müsste man, um fair zu sein, die Entwicklung von GKV und PKV gegenüberstellen.Was allerdings schwer möglich ist, da in der Gesetzlichen Krankenversicherung, im Gegensatz zur Privaten Krankenversicherung, Kann-Leistungen nach Wirtschaftlichkeit „gehaushaltet“ wird. Zuzahlungen und Eigenbeteiligungen werden, weil „Kleinbeträge“ nicht so wahr genommen wie die Abbuchung des Monatsbeitrags der PKV. Ablehnungen in der GKV steigen, trotz immenser Überschüsse.

PKV für 59 Euro

Zur zeit haben diese Datensammler und Adressenverkäufer wieder Hochkonjunktur. DIE PKV für 59 Euro im Monat gibt es nicht. Das wäre ungefähr so als würden Sie einen Porsche zum Preis von einem  Kinderfahrrad kaufen wollen. Tarifinhalte, also was wird wirklich bezahlt wird vom Preis überlagert. Kaum ein Verbraucher kann Versicherungsbedingungen und Tarifinhalte wirklich rechtssicher lesen. Ohne Fachmakler für biometrische Risiken ist der Abschluss eines PKV-Tarifs ein Pokerspiel.

Die PKV muss auf den neuesten Stand

Über viele Jahre war für Versicherungskonzerne Quantität mehr als Qualität. Viele Krankenversicherungen sind mit ihren billigst Basistarifen auf die Nase gefallen. Dazu kommt eben auch viele PKV-Tarife schlechtere Leistungen Anbieten als die Gesetzliche Krankenkasse. Beitragssteigerungen waren die logische Konsequenz. Da sich der Kunde aber weniger um die Tarifinhalte und mehr um den Preis gekümmert hat kommt nun die Quittung.

PKV und GKV

Ob nun die Bürgerversicherung, wie die SPD dies fordert, kommt ist ein Fragezeichen. Die Begehrlichkeiten der Altersrückstellungen der PKV sind verlockend, aber zu kurzfristig gedacht. Eine Enteignung der PKV-Versicherten ist mit Sicherheit der Weg zu Klagen und der Gerichtsurteile und die wiederum können sich über Jahre hinziehen. Keine Frage ist und bleibt die Forderung das beide, die PKV und die GKV endlich ihre Hausaufgaben machen müssen.

Die Frage GKV oder PKV

Nur im persönlichen Gespräch mit unserer PKV-Online-Beratung kann die Frage für Sie inhaltlich und auch im Preis-Leistungsvergleich geklärt werden. Die Betonung liegt auf Preis und Leistung, nicht auf „billiger als die GKV“. Sie müssen wissen was Sie an Leistungen, also Tarifinhalte, erwarten und was Sie über Selbstbeteiligung selber bezahlen wollen. Und noch eins, „Vertrauen“ steht in keinen AGB und Tarifinhalten drin. Hier zählt nur schwarz auf weis.