Kontakt

Dübbert & Partner DAS Netzwerk, Überprüfung vom Experten: PKV, BU, Krankengeld, Krankentagegeld, Pflegeversicherung, Absicherung der biometrischen Risiken, im Preis-Leistungsverhältnis, prüfen von Versicherungsbedingungen, Fachanwälte, Rentenberater.

! Diese Domain steht zum Verkauf ! Anfragen:

Beiträge

Drucken

KFZ-Vollkasko gegen Berufsunfähigkeit

am . Veröffentlicht in Berufsunfähigkeitsversicherung

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Lieber Auto als Arbeitskraft

Schon des öfteren habe ich darüber berichtet das den Deutschen die Vollkasko für ihr Auto wichtiger ist als die Absicherung der eigenen Arbeitskraft. Beides sind Risikoversicherungen. Beide Versicherungen leisten im Fall der Fälle. Tausende von Euro verschwinden für "des deutschen liebstes Kind" ohne Wiederkehr bei den Versicherungen.  

Statistisch bewiesen

20 bis 30 Prozent der Bundesbürger werden in ihrem Berufsleben dauerhaft oder vorübergehend berufsunfähig. Grotesk, jeder 2. Bundesbürger kennt sich besser in seiner Autoversicherung aus als bei der Absicherung seiner Arbeitskraft und den daraus entstehenden finanziellen Folgen. So belegt die Studie, in Auftrag gegeben von der Hannoverschen Leben, das jeder 5. Bürger seinem Berufsunfähigkeitsschutz die Note 6 verpassen würde.  

Dazu kommt, das Berufsanfänger in den ersten 5 Jahren gar keinen Berufsunfähigkeitsschutz haben.

Berufsunfähigkeitsabsicherung kein Thema der Deutschen

Ab Jahrgang 1961 gilt nur noch die Erwerbsminderungsrente. Egal wie die Berufsunfähigkeit zu Stande kam. Unfall, Erkrankungen, Verschleiß, Burn out, und so weiter. Die Erwerbsminderungsrente wird auf 3 Stunden, 6 Stunden und 8 Stunden pro Tag und Arbeitsmöglichkeit bezahlt.

Wobei mit Arbeitsmöglichkeit schlicht weg die Zumutbarkeit gemeint ist die Sie noch arbeiten können. Ob Sie einen 3 oder 6 Stunden Arbeitsplatz finden interessiert hier nicht. Ihre Ausbildung und Qualifikation interessiert die Erwerbsminderungsrente ebenfalls nicht.  

Im Klartext: um in den "Genuss" der 100 Prozentigen Erwerbsminderungsrente zu kommen müssen Sie schon fast Tod sein. Siehe: "schwerbehindert und keine gesetzliche Rente. Das Urteil"

Welche Möglichkeiten sind geboten?

Zur Wahl stehen die klassische Berufsunfähigkeitsversicherung, Dienstunfähigkeitsversicherung, die Absicherung gegen "schwere Krankheiten" - Dread Disease Versicherung und die Absicherung der "Grundfähigkeiten - die Miniform der Dread Disease Versicherung.  
Die Beitragsbefreiung bei Berufsunfähigkeit in diversen Policen mit eingeschlossen bietet keinen Schutz.

Tarifbedingungen und Versicherungsbedingungen

Leider ist die Berufsunfähigkeitsversicherung die Versicherung bei der am meisten geklagt wird. Die Streitigkeiten sind vielfältig. Oftmals liegt der Grund schon im Vertragsabschluss und den Gesundheitsfragen. Das berühmte Kleingedruckte ist für den Laien oftmals nur schwer bis gar nicht zu verstehen. Wer hier nur das Wort Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Hintergrundwissen der Details und Information abschließt kann wirklich sein "blaues Wunder" erleben wenn es zum Leistungsfall kommt.

Beratung gehört in die Hände von Experten  

Fazit: wenn Ihnen Ihre Absicherung der Arbeitskraft mehr Wert ist als die Vollkaskoversicherung für Ihr Auto, vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Experten der Berufsunfähigkeitsversicherung.

PS: Berufsunfähigkeitsschutz mit Beitragsrückerstattung? das ist, wie auch bei der Unfallversicherung, schlicht Blödsinn. Warum? weil sich dahinter eine "Lebensversicherung" verbirgt. Bei Versicherungen gibt es nichts umsonst. Trennen Sie die Risikoversicherungen vom Vermögensaufbau.  

So viel Versicherung wie nötig, So wenig Versicherung wie möglich!