Kontakt

Dübbert & Partner DAS Netzwerk, Überprüfung vom Experten: PKV, BU, Krankengeld, Krankentagegeld, Pflegeversicherung, Absicherung der biometrischen Risiken, im Preis-Leistungsverhältnis, prüfen von Versicherungsbedingungen, Fachanwälte, Rentenberater.

! Diese Domain steht zum Verkauf ! Anfragen:

Beiträge

Drucken

Krankengeldzahlung nach Arbeitsbeendigung

am . Veröffentlicht in Krankengeld

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

DAS Netzwerk - Dübbert & Partner
Versicherungen - Finanzdienste - PKV-Spezialisten - BU-Experten - Rentenberatung - Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht - plus weiteren Experten - Telefon: 033463-376393 - Kontaktformular.

Gesetzliche Krankenkassen, Krankengeld

Ende Arbeitsverhältnis

Schreibt ein Arzt einen Arbeitnehmer am letzten Tag seines Arbeitsverhältnisses krank, so hat der Arbeitnehmer auch Anspruch auf Krankengeld aus der GKV. So urteilten die Richter des Landessozialgericht in Essen. Aktenzeichen: L 16 KR 73/10 - 14. Juli 2011.
Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Die Spitzenverbände der Krankenversicherung haben gegen das Urteil Revision beim Bundesgerichtshof B 1 KR 19/11 R eingelegt.

Ende Arbeitsverhältnis, GKV Versicherte

Endet das Arbeitsverhältnis (Kündigung), so endet auch der Anspruch auf Krankengeld. Das Krankengeld wird für gesetzlich Krankenversicherte nach der Lohnfortzahlung gezahlt. Der Arbeitnehmer wurde am letzen Arbeitstag krank geschrieben. Die Richter urteilten das das Krankengeld trotz Arbeitsbeendigung gezahlt werden muss.

Krankengeld, Krankentagegeld

Über die Zahlungen von Krankengeld wird immer wieder gestritten. Gesetzlich Pflichtversicherte haben automatisch einen Anspruch auf Krankengeld wenn die Lohnfortzahlung bei länger Krankheit ausgeschöpft ist. Das kann in verschiedenen Arbeitsverträgen unterschiedlich geregelt sein. Der Normalfall sind 6 Wochen Lohnfortzahlung üblich. Die Zahlung erfolgt abzüglich der anderen Sozialbeiträge. Daher ist das Krankengeld niedriger als das Nettogehalt.

Die Lücke wird immer größer je höher der Verdienst ist!

Freiwillig GKV-Versicherte müssen das Krankengeld extra abschließen. Viele gesetzliche Krankenkassen wollen Selbständige oder Freiberufler im 1. Jahr der Selbständigkeit nicht versichern.

Krankentagegeldversicherung

In der privaten Krankenversicherung kann die Kücke mit einer Zusatzversicherung zum Krankengeld der GKV geschlossen werden. Für Freiberufler oder Selbständige ist sie meisten der einzigste Weg das Einkommen bei einer längeren Krankheit abzusichern. Hier ist wieder mal das Kleingedruckte zu bemühen. Zum Beispiel Vorerkrankungen! Die Krankentagegeldversicherung kann vom 1. Tag in Wochenschritten abgeschlossen werden. Je länger die Zahlung hinausgeschoben wird, zum Beispiel ab der 7. Woche (üblich) desto geringer is der monatliche Beitrag zu der Krankentagegeldversicherung.

Stolperstein Krankentagegeldversicherung

Immer wieder kommt es zu Streitigkeiten über die Regelungen der Zahlungen. In den Versicherungsbedingungen (das Kleingedruckte) sind diese geregelt. Was passiert bei Erkrankungen im Ausland? Wenn ich nicht an meinem Wohnort erkranke? Wenn Ich berufsunfähig geschrieben werde? Wenn ich zu einer Reha muss? Was wenn eine Erkrankung bei einer Schwangerschaft vorliegt? und so weiter.

Vor Abschluss eine Krankentagegeldversicherung

Wer vorher die Leistungen genau kennt ist vor bösen Überraschungen und dem Klageweg geschützt. Das Krankengeld oder Krankentagegeld soll Ihr Einkommen ersetzen. Müssen Sie erst den Klageweg beschreiten sind Sie finanziell in Gefahr und bekommen bis zur endgültigen Klärung keinen Cent. Und dann ist noch fraglich ob Sie auch Recht bekommen.

Private Krankenversicherung

Viel PKVen machen auch Stress wenn man innerhalb der „eigenen“ PKV in einen andern Tarif wechseln will. Sei es aus Kostengründen oder weil die Leistungen im eigenen Tarif nicht optimal sind.

Fragen Sie uns, die Spezialisten der privaten Krankenversicherung stehen Ihnen Rede und Antwort.  Für die gesetzliche Krankenkassen stehen Ihnen die Sozialversicherungsberater zur Verfügung.

„Information ist die Reduktion von Ungewissheit.“ Professor Josef Koblitz. " und: die Summe aller Erfolge ist das Resultat positiver Verbindungen von Kompetenz und Teamwork.