Kontakt

Dübbert & Partner DAS Netzwerk, Überprüfung vom Experten: PKV, BU, Krankengeld, Krankentagegeld, Pflegeversicherung, Absicherung der biometrischen Risiken, im Preis-Leistungsverhältnis, prüfen von Versicherungsbedingungen, Fachanwälte, Rentenberater.

! Diese Domain steht zum Verkauf ! Anfragen:

Beiträge

KV-Partner

Drucken

Betriebskrankenkasse Wirtschaft & Finanzen

am . Veröffentlicht in KV-Partner

Bewertung:  / 0

 

Kassenwechsel, JA

Anmerkung Dübbert & Partner, Doris Dübbert. Auch ein Wechsel von einer gesetzlichen Krankenkasse (GKV) zu einer andern gesetzlichen Krankenkasse will gut überlegt und geplant sein. Nicht immer ist die Entscheidung zu einer Großen Kasse zu wechseln die richtige Entscheidung. Oftmals lehrt uns die Größe einer GKV lange Bearbeitungswege, Kompetenzgerangel und zu viele Entscheider. Meistens sind auch die "vielen Ansprechpartner" überlastet und nicht immer auf dem neuesten Stand der aktuellen Rechtsprechung.

Firmen-Darstellung der BKK Wirtschaft und Finanzen

Trotz unseres etwas ungewöhnlichen Namens ist die BKK Wirtschaft & Finanzen eine bundesweit* für Jeden wählbare gesetzliche Krankenkasse mit Sitz im nordhessischen Melsungen (bei Kassel).

Wir gehören zu den mittelständischen Akteuren im Markt der Gesetzlichen Krankenversicherung. Umfangreiche Imagekampagnen sind für uns daher ebenso wenig finanzierbar wie sinnvoll.

Wir kümmern uns dafür intensiver denn je und um das höchste Gut des Menschen, seine Gesundheit.
Die zur Verfügung stehenden knappen Ressourcen setzen wir nach besten Wissen und Gewissen ein, um unser Leistungsportfolio so umfangreich wie möglich zu gestalten.

Anfang 2007 sind wir aus der 1999 gegründeten betriebsbezogenen BKK (Betriebskrankenkasse) eines renommierten Wirtschaftsprüfungsinstitutes hervorgegangen.

Aktuell kümmern sich 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (in Voll- und Teilzeit) um die gesundheitliche Absicherung von mehr als 17.000 Versicherten aus ganz Deutschland.

Die konsequente Weiterentwicklung der BKK Wirtschaft & Finanzen wird im Verwaltungsrat durch engagierte Arbeitgeber- und Versichertenvertreter sichergestellt. Umfangreiche und transparent dargestellte Leistungen haben dabei einen ebenso hohen Stellenwert wie die offene Kommunikation mit Versicherten und Vertragspartnern über die Stärken und Schwächen der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV).

Im Gegensatz zu anderen Krankenkassen

verzichten wir daher trotz erfreulicher Testergebnisse auf nicht immer zweifelsfreie Testsiegel jeglicher Art. Die BKK Wirtschaft & Finanzen ist deshalb ideal für alle, die eine Gesetzliche Krankenkasse mit überzeugenden und transparenten Leistungen suchen.

Meine Krankenkasse? Prämie für 2011. Auch 2012 garantiert kein Zusatzbeitrag

*Ausnahme: Personen mit Wohn- und Arbeitsort in Schleswig-Holstein, Thüringen, Sachsen-Anhalt oder Mecklenburg-Vorpommern können leider nicht Mitglied der BKK Wirtschaft & Finanzen werden.

Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte: Thorben Weichgrebe BKK Wirtschaft & Finanzen.

Zur Veröffentlichung freigegeben für: DAS Netzwerk - Dübbert & Partner - Versicherungen - PKV - GKV  - Finanzdienste - Rentenberatung - Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht - plus weiteren Experten.

"die Summe aller Erfolge ist das Resultat positiver Verbindungen von Kompetenz und Teamwork"
Drucken

Private Krankenversicherung und angrenzende Risiken

am . Veröffentlicht in KV-Partner

Bewertung:  / 0

PKV Berlin, Brandenburg, bundesweit, wir sind für Sie da!

Die Experten und Fachleute der privaten Krankenversicherung, angrenzender Risiken

 "PremiumCircle Berlin", vertreten durch Herrn Dipl.-Kfm. Frank Dietrich steht uns, also auch Ihnen hier zur Verfügung. Egal, ob Sie sich für den Wechsel von der gesetzlichen Krankenkasse in die privaten Krankenversicherung interessieren oder schon privat versichert sind – eine Beratung oder Analyse bestehender Verträge (z.B. nach § 204 in der PKV) werden hier geboten für:

Privaten Krankenversicherung, Krankengeld, Krankentagegeld, Berufsunfähigkeitsversicherung, Dienstunfähigkeitsversicherung, Pflegeversicherung und der Dread Disease Versicherung.

Tarifvielfalt und Tarifwahl

 Rund 2.500 PKV-Tarife stehen heute zur Auswahl bei 33 Versicherungsgesellschaften der privaten Krankenversicherung. Bei bis zu 900 Einzelmerkmale als Unterscheidung der Tarife zueinander ist die Menge der Daten nahezu unendlich. Diese werden im Netzwerk des PremiumCircle durch allein dafür beauftrage Analysten aktuell gehalten.

Gerichtliche Entscheidungen und der medizinische Fortschritt, also der Bedarf des Kunden im Wandel der Zeit, sind mit Inhalte der Beratung. Eine solche existentiell wichtige Absicherung ist der meist längste Vertrag eines Lebens und muss sowohl heut und auch morgen vor unerwarteten Kosten schützen.

Warum Beratung?

Eine solche Beratung benötigt Zeit und eine umfassende Vorbereitung zur Sicherung der späteren Vertragssicherheit. Der Irrglaube, Privat sei gleich Privat ist noch immer zum Nachteil der Versicherten am Markt und hilft nur dem inkompetenten Vermittler über den Beitrag zu „beraten“.


Kompetenz nimmt sich Zeit für Sie und geht auf vertragliche Inhalte erklärend ein.

„Vertrauen“ hat es oft eilig und „berät“ sehr gern über den Preis und schöne Worte.


Versicherte, meist unbetreut, die über zu hohe Beiträge klagen, nicht mehr wechseln können, finden auch hier einen Ansprechpartner.  Diese Versicherten haben Rechte, die sie oftmals nicht einmal ahnen – Ihnen aber die Beitragssatz mindern und das in der Gesellschaft, in der der Vertrags liegt.

Nur wer sich wirklich umfassend informiert und beraten lässt kann entscheiden. Daher gibt es auf dieser Homepage auch keine Vergleichsrechner

Drucken

Fachbereich PKV, BU, DU, DDV

am . Veröffentlicht in KV-Partner

Bewertung:  / 0

 

Warum PremiumCircle Berlin – warum keine Vergleichsrechner?

In den letzten Jahrzehnten dominierte der Wille und der Zwang nach immer mehr Umsatz. Um immer mehr Umsatz zu erhalten, wurden auch die existentiellen Absicherungen wie die Private Krankenversicherung (PKV), die Absicherung gegen die Berufsunfähigkeit (BU), als auch die gegen „Schwere Krankheiten“ (DD) und das Kranken-Tagegeld und derzeit besonders aktuell, die Versicherung gegen das Risiko der Pflegebedürftigkeit auf ein Mindestmaß an Parametern reduziert.

Softwaren und Onlinerechner waren das Zauberwort. Alles auf wenige Kriterien im Vergleich reduziert, also besonders einfach gehalten um den Kunden nicht zu überfordern. Die Beratung dauerten nicht lange, schnell war „verglichen und beraten“ und der Kunde glaube Privat sei gleich Privat und er gut versichert.
Der oftmals zu spät erkannte Irrtum ließ das Vertrauen in die Branche schwinden.

Vorsicht Versicherung!

Der schlecht Ruf der Branche wuchs weiter an. Plakative Werbeversprechen statt garantierte Leistungen eines späteren Vertrages waren der Inhalt der Beratung. Der Glaube, versichert zu sein, endet oftmals in Zuzahlungen ungeahnter Höhe – nicht immer für den Betroffenen bestreitbar. Provisionsexzesse und Incentives war es eigen den Vermittler noch weit schnellen zu Geld und Umsatz zu motivieren.

Diese Bereiche der biometrischen Risiken gehören zu den komplexesten der Versicherungsbranche und schützen das Wichtige: Gesundheit, Arbeitskraft und damit die planbare Zukunft vor existentiell zerstörenden Kosten. Nie war die private Absicherung so wichtig, wie heute. Der Staat lässt den Einzelnen hier allein.

Vergleichsrechner mal anders gesehen

Der Vergleichsrechner, übertragen auf den Automobilmarkt bei der Suche nach einem geeigneten Fahrzeug, würde sich auch auf wenige Parameter stützen. Beispielsweise: Vier Räder, einen Motor, Türen, Sitze und ein Getriebe. Hier würde also dann der Preis entscheiden, obwohl es doch sehr viel weiter Merkmale gibt, die den Nutzen des Fahrzeuges, heute und auch für morgen, definieren. Würden Sie so ein Auto kaufen wollen?

Warum also dann eine existenzielle Absicherung Ihrer Existenz und Gesundheit ohne persönliche Beratung?

Worum geht es grundsätzlich?

Die Beratung in den hier genannten biometrischen Risiken ist nicht nur die Kenntnis der Unterscheidungsmerkmale (PKV allein ca. 900) der Tarife zueinander, sondern auch die Kenntnis um gerichtliche Entscheidungen, juristische Formulierungen und auch dem medizinischen Wandel, um nicht nur heute, sondern auch morgen noch richtig versichert zu sein. Nur so werde wirklich Kosten gespart. Kompetenz ist gefragt – Spezialisierung zwingend erforderlich.
Kompetenz nimmt sich Zeit für Sie und geht auf vertragliche Inhalte erklärend ein. „Vertrauen“ hat es oft eilig und „berät“ sehr gern über den Preis und schöne Worte.

Spezialisierung warum?

Die Rechteanwälte als auch die Ärzteschaft zeigen uns seit Jahren, dass nur Spezialisierung zum Erfolg für alle Beteiligten führt und führen kann. Sicherlich würden auch Sie eine ärztliche Untersuchung einem PC Programm vor ziehen.  Wie Sie auch Ihre Rechtsfragen nicht unbedingt in Internetforen bewerten und breit treten lassen wollen sondern lieber im Büro des Anwalts führen.

Ihre Individualität ist besonders und einzeln zu beraten – mit ausreichend Zeit, Erfahrung, Kompetenz, Transparenz und Spezialisierung in der Beratung  zu den  persönlichen Absicherungen der Krankenversicherung, der Pflege, Absicherung der Arbeitskraft. Egal ob Angestellter, Beamter, Selbständiger oder Freiberufler.

Alle Voraussetzungen für eine private Absicherung bedeutet nicht nur das Überschreiten der Beitragsbemessungsgrenze oder die Wahlmöglichkeit sich in der PKV zu versichern sondern auch eine umfassende Beratung. Wir gehen mit Ihnen eine anderen Weg, einen für Sie sicheren.