Kontakt

Dübbert & Partner DAS Netzwerk, Überprüfung vom Experten: PKV, BU, Krankengeld, Krankentagegeld, Pflegeversicherung, Absicherung der biometrischen Risiken, im Preis-Leistungsverhältnis, prüfen von Versicherungsbedingungen, Fachanwälte, Rentenberater.

! Diese Domain steht zum Verkauf ! Anfragen:

Beiträge

Drucken

PKV: Notfalltarif, GKV: niedrigere Versäumnis-Zinsen

am . Veröffentlicht in Pressemappe

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

 

Notfalltarif und Zinssenkung

Bundesrat: 40 Gesetz sind kurz vor der Sommerpause 2013 von den Politiker noch "schnell" verabschiedet worden. Unter anderem auch der "Notfalltarif" für PKV-Versicherte und die Zinssenkung für säumige Zahler in der GKV.

Notfalltarif PKV

Wie es der Name schon hergibt, "Notfall". 100 Euro im Monat soll diese abgespeckte Version kosten und zwar so lange bis die Beitragschuld getilgt ist. Da der Notfalltarif rückwirkend in Kraft tretten soll, wird die Umstufung einige Monate dauern.

Danach kann der PKV-Versicherte wieder in seinen "Normaltarif" zurückkehren.  

Aus Unkenntnis im falschen und zu teuren PKV-Tarif?

Klagen viele PKV-Versicherte über zu hohe Beiträge in ihren Krankenversicherungsverträgen, so beruht dies meistens darauf das sich die Versicherten nicht wirklich gut beraten und betreut fühlen. Also schlichtweg über einen günstigeren Tarif-Wechsel im Unklaren gelassen werden.

Leider haben sich hier nicht nur die Vertreter der Versicherungen sondern auch die Versicherer selber nicht gerade mit Ruhm bekleckert.  Manchmal hatte oder hat es den Anschein das der PKV-Tarif-Wechsel vorsätzlich verhindert werden sollte.

PKV-Beratung ist nicht (nur) Vertrauenssache

Was nutzt es Ihnen wenn der Berater ein sympathischer Mensch ist und Sie ihm Vertrauen, das PKV- Produkt aber inhaltslos ist? Der monatliche PKV-Beitrag setzt sich auch daraus zusammen das die Leistungen welche nicht bezahlt werden, von Ihnen erbracht werden müssen. 

Einbettzimmer und Chefarztbehandlung ist nicht das Wichtigste in einem PKV-Vertrag. Nahezu 900 Parameter müssen berücksichtigt werden wenn aus dem PKV-Vertrag ein "rundum Sorglospaket" werden soll. Schon daraus ergibt sich das der Fachberater für biometrische Risiken der richtige Ansprechpartner sein muss.  Kaufen Sie einen Preis oder einen PKV-Vertrag mit fundamentierten Leistungen?

Zinssenkung in der GKV

Freiwillig Versicherte in der GKV mussten bislang 5 Prozent "Strafzinsen" auf den säumigen Beitrag zahlen. Damit war die Verschuldungsspirale voll in Gang gesetzt. Nun sollen die Strafzinsen auf 1 Prozent gesengt werden. Damit sollen die Beitragsschuldner spürbar entlastet werden. Siehe auch: niedrige Zinsen und Erlass der Beitragsschulden.