Kontakt

Dübbert & Partner DAS Netzwerk, Überprüfung vom Experten: PKV, BU, Krankengeld, Krankentagegeld, Pflegeversicherung, Absicherung der biometrischen Risiken, im Preis-Leistungsverhältnis, prüfen von Versicherungsbedingungen, Fachanwälte, Rentenberater.

! Diese Domain steht zum Verkauf ! Anfragen:

Beiträge

Drucken

PKV-Ratings und PKV-Onlinerechner

am . Veröffentlicht in Private Krankenversicherung

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Was ist die beste private Krankenversicherung?

Onlineabschluss nach Vorgaben von Testergebnissen oder doch lieber persönliche Beratung via Onlineberatung (Onlinekonferenz mit den Experten der PKV)? Vorweg, die Teilnahme an den Ratings ist für die Anbieter der privaten Krankenversicherungen freiwillig. Die Onlinevergleiche auf diversen Internetportalen ist von den Versicherungsgesellschaften "gesponsert. Es sei denn die Vergleichsportale gehören gleich einer Versicherungsgesellschaft. 

Und glauben Sei mal nicht das da keine Provisionen fließen, denn dann müssten es ja Nettoprämie sein ohne Provision! Die Teilnahme an Ratings wie auch das Erscheinen in Onlinevergleichsportalen ist für die PKV-Anbieter freiwillig.  

"5" Anfragen, 5 mal persönliche Daten verschickt

Klicken Sie 5 Vergleichsportale an, so werden Sie 5 verschiedene "beste" Aussagen erhalten. Haben Sie dann den privaten Krankenversicherungstarif online abgeschlossen, so stellt sich die Frage der Haftung wenn Leistungen nicht bezahlt werden oder bei den Gesundheitsfragen was "vergessen" wurde.

Kaum ein Verbraucher wird die X-Seiten der Vertragsbedingungen, Tarifbedingungen und das ganze Kleingedruckte lesen. Vom sogenannten Beratungsprotokoll mal ganz zu schweigen. Und wenn Sie es lesen und nicht gerade Jurist für Versicherungsrecht und Versicherungsvertragsrecht sind, werden Sie nicht mal die Hälfte verstehen.

Lukrative Adressen einsammeln

In jedes dieser Portale geben Sie einmal vollständig Ihre persönlichen Daten ein. "Alter, Geschlecht, über der Beitragsbemessungsgrenze, Familienstand, benötigtes Krankentagegeld, Name, Telefonnummer und Anschrift, und so weiter. Das bedeutet, Sie sind schon mal auf 5 Internetportalen finanziell völlig transparent geworden. Das diese Adressen lukrativ an Leadkäufer für teures Geld weiter gegeben, verkauft werden, darüber habe ich oft berichtet.

Vereinfacht könnte man es so ausdrücken; an Hand Ihrer persönlichen Angaben sind Sie nicht nur für die PKV von finanziellem Interesse sondern auch für die "Lebensversicherung, den Aktienverkauf, die Immobilie, die diversen Fonds, Steuersparmodelle, und so weiter". Datenschutz?

Was erwarten Sie von einer qualifizierten PKV-Beratung?

Es gibt tausende von PKV-Tarife, deren Kombinationen und ebensoviele Fallstricke. Das Wichtigste ist aber nicht der Preis der monatlich abgebucht wird. DAS Wichtigste ist das was nicht bezahlt oder geleistet wird. Denn das ist der Preis den Sie wirklich bezahlen. Was nutzt der Billigtarif wenn Sie die meisten Leistungen aus eigener Tasche bezahlen müssen weil diverse Leistungen gar nicht versichert sind.

Was passiert mit Ihrer PKV beispielsweise wenn Sie im Urlaub oder beruflich im Ausland unterwegs sind? Welche Leistungen erbringt Ihre private Krankenversicherung in dem jeweiligen Ausland?  

Was nutzt die sogenannte Altersrückstellung  

Beitragsrückstellungen fürs Alter? was nutzt Die wenn sie mit ein paar Tausend Euro Ihre Rechnungen jetzt selber bezahlen müssen. Was nutzt die ganze Billigmasche wenn Sie durch gesundheitlichen Gründen aus der jetzigen PKV nicht mehr raus kommen? Was nutzt billig "privat versichert" zu sein wenn auch der Weg ZURÜCK in die GKV verschlossen bleibt?

Diese Fragen können nur Sie selber beantworten. Wir geben Ihnen die Antworten zu Ihren Fragen. Die Entscheidung können auch wir Ihnen nicht abnehmen.