Kontakt

Dübbert & Partner DAS Netzwerk, Überprüfung vom Experten: PKV, BU, Krankengeld, Krankentagegeld, Pflegeversicherung, Absicherung der biometrischen Risiken, im Preis-Leistungsverhältnis, prüfen von Versicherungsbedingungen, Fachanwälte, Rentenberater.

! Diese Domain steht zum Verkauf ! Anfragen:

Beiträge

Drucken

PKV, Unisex oder Bisex

am . Veröffentlicht in Private Krankenversicherung

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

 

PKV, Unisex oder Bisex

Mindestkriterien in den Leistungen überprüfen. Die Risikoanalyse ist für PKV-Versicherte und Neukunden ist bei uns kostenfrei. Seit dem 21.12.2012 gilt auch in der Privaten Krankenversicherung die Unisex-Welt, also die geschlechtsneutrale Tarifberechnung, so der Beschluss des EuGH. Zudem hat der PKV-Verband Mindestkriterien empfohlen.

Mindestkriterien in den Tarifen?

Dazugekommen sind (eventuell im neuen Tarif) die ambulante Psychotherapie, Entwöhnungsbehandlungen und Hilfsmittel.Nun ist es aber so, dass viele bereits PKV-Versicherte gar nicht wissen ob ein Wechsel aus dem „alten in den neuen Unisex-Tarif möglich und sinnvoll ist. Pauschal lässt sich die Frage auch nicht beantworten. Eigentlich sollte Ihr Vertreter Ihres Vertrauens (falls es ihn noch gibt) Sie darauf aufmerksam machen und die bestehenden Tarife prüfen. Möglicherweis fahren Sie mit einem anderen Tarif besser und sind besser abgesichert.

PKV-Tarife prüfen lassen

Immer wieder haben wir darauf hingewiesen das der Beitrag sehr wenig über die Leistungen aussagt. Der Vertrag mit einer Privaten Krankenversicherung ist eine lange Ehe in der vor Eheschließung bekannt sein sollte was an Inhalten gekauft wurde. Das das erschreckender weise oft nicht der Fall ist, ist der Tatsache geschuldet das ein Preis und eben nicht der Inhalt, also die Leistungsstärke der Tarifs, ausschlaggebend war und gekauft wurde.

PKV-Tarif-Analyse schwarz auf weiß

Mit bunten Prospekten und blumigen Werbeaussagen ist schon lange keine PKV mehr zu verkaufen, dass sollte man jedenfalls meinen. Das sich das schnell als Irrtum herausstellt bewiesen die ganzen Tarifrechner in den Onlineportalen. Was ist da an Beratung vorhanden? In den überwiegenden Fällen werden die Adressen gesammelt und teuer Verkauft. Wirkliche Beratung und Analyse findet somit nicht oder seltenst statt, da die teuer bezahlte Adresse sich ja bezahlt machen muss. Dabei kommen dann nicht versichert oder Leistung abgelehnt bei raus.

Über 900 Parameter wollen in einem PKV-Tarif berücksichtigt sein

In der Online-Beratung mit der Analyse schwarz auf weiß. Ob bestehender Tarif in der Bisexwelt oder schon neuer Tarif in der Unisexwelt oder der Neuabschluss (JAE) einer privaten krankenversichern, es ist immer der Inhalt den Sie kaufen. Was nutzt der billige Monatsbeitrag, die Beitrags-Rückerstattung und die oftmals hohe Selbstbeteiligung wenn  wichtige Leistungen fehlen.

Gerne nehmen wir uns die Zeit mit Ihnen zusammen und prüfen die Inhalte Ihrer Privaten Krankenversicherung auf Leistungsstärke. Ihre persönliche Risikobereitschaft, was und wie viel Sie bei Erkrankungen selber tragen wollen, werden natürlich mit berücksichtigt. Die Risikoanalyse ist für PKV-Versicherte und Neukunden kostenfrei.