Kontakt

Dübbert & Partner DAS Netzwerk, Überprüfung vom Experten: PKV, BU, Krankengeld, Krankentagegeld, Pflegeversicherung, Absicherung der biometrischen Risiken, im Preis-Leistungsverhältnis, prüfen von Versicherungsbedingungen, Fachanwälte, Rentenberater.

! Diese Domain steht zum Verkauf ! Anfragen:

Beiträge

Drucken

Steuer trifft nun den "Eckrentner"

am . Veröffentlicht in Pressemappe

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Neue "Eckrentner" und die Steuer. Rentenerhöhung trifft nun den "Eckrentner"

1.263 Euro bekommt der sogenannte Eckrentner, nach der Rentenerhöhung vom 01.07.2012 und 45 Jahren Durchschnittsverdienst. Jetzt kommt der Fiskus und holt 3 Euro 10 Cent als Steuer, weil nur 1.260 Euro steuerfrei sind.

Schrittweise Steuerpflicht für Rentner

Seit 2005, da waren es noch 50 Prozent sind es heute 2012 bereits 64 Prozent. Dadurch werden immer mehr Rentner steuerpflichtig. Durch den immer stärkeren Zugriff auf die Renten durch das Finanzamt müssen also diese Jahr erstmals auch neue Rentner eine Steuererklärung abgeben. Für Ehepaare gilt 2.520 Euro Gesamtrente.

weiter lesen ...