Kontakt

Dübbert & Partner DAS Netzwerk, Überprüfung vom Experten: PKV, BU, Krankengeld, Krankentagegeld, Pflegeversicherung, Absicherung der biometrischen Risiken, im Preis-Leistungsverhältnis, prüfen von Versicherungsbedingungen, Fachanwälte, Rentenberater.

! Diese Domain steht zum Verkauf ! Anfragen:

Beiträge

Drucken

Theorie und Praxis beim Honorar

am . Veröffentlicht in Pressemappe

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Kostenlos ist meistens umsonst

Arbeiten Sie für umsonst? Nein, sicherlich nicht. Wenn Sie selbständig sind muss vom Umsatz was übrig bleiben und der Arbeitnehmer hat sein Gehalt. Warum nun wird vom Verbraucher verlangt das eine Beratung zu Versicherungen, Vermögensaufbau, Altersvorsorge und das Bereinigen von Problemen kostenlos sein soll?

Wir sind keine Sozialarbeiter

Telefonisch helfen wir gerne weiter wenn es nur um die Klärung einer Frage geht. Wenn wir aber für Sie arbeiten müssen / sollen, so verlangen wir ein Honorar. Schließlich sind wir selbständige Unternehmer und tragen unsere Kosten selber. Ergo können wir nicht Kosten produzieren, damit Sie eine Beratung zu fremden Verträgen oder Risiken oder der Bereinigung von Problemen, kostenlos erhalten.

Verträge mit Courtage / Provision

Erhalten wir aus abgeschlossen Verträgen Courtagen oder Provisione, so müssen Sie selbstverständlich nichts bezahlen. Wir sagen Ihnen vor der Beratung was in Ihrem Fall passiert. Wir brauchen uns hier auch nicht zu verstecken, denn Sie verlangen von Ihrem Anwalt oder Steuerberater auch nicht das er umsonst für Sie arbeitet. Auch die Beratung bei den Lohnsteuerhilfeverein und die "Beratung" bei den Verbraucherzentralen kosten Geld.

Versicherungscheck? Versicherungsvergleiche?

Erschreckend ist das der Preis immer noch vor der Leistung und den Inhalten des Versicherungsschutz die WICHTIGSTE Rolle spielt. Sicher ist richtig das man gleiche Leistungen zu unterschiedlichen Preisen einkaufen kann. Interessant an der Online-Umfrage scheint mir aber auch zu sein dass über die Qualität der Versicherungsverträge keine Fragen gestellt wurden. 66 Prozent schätzen ihre Versicherungsabdeckung als genau richtig ein. Jetzt bleibt die Frag was da Inhaltlich versichert ist.   

Unsere Erfahrungen sind gegensätzlich

Da wir uns im Netzwerk der Experten (Fachbereiche) alle schon mehr als 20 Jahren mit der Thematik Versicherungen zur Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsversicherung, PKV und GKV, Pflege und Vermögensplanung beschäftigen müssen wir, ausgenommen vom Preis, das genaue Gegenteil feststellen. Billig vor Inhalt und Überschrift vor Leistung ... weiter lesen